Naturheilverfahren

 

Die „klassischen“ Naturheilverfahren lassen sich nach den „fünf Säulen“ des nach Sebastian Kneipp benannten Behandlungssystems einteilen:

 

Hydrotherapie  (Erklärungen zu allen hier genannten Verfahren s.u.)

Bewegungstherapie

Phytotherapie

Ernährungstherapie

Ordnungstherapie

 

Als „erweiterte“ Naturheilverfahren gelten eine Vielzahl anderer Behandlungen. Im Folgenden seien genannt:

 

Ausleitende Verfahren

Eigenbluttherapie

Mikrobiologische Therapie

Elektrotherapie

Neuraltherapie

Akupunktur

Auch Thalassotherapie ( Klimatherapie ) und Lichttherapie wären hier zu nennen.

 

Allen Verfahren gemeinsam ist, dass die zum Einsatz kommenden Anwendungen und Wirkfaktoren  die natürlichen Selbstheilungskräfte des Menschen unterstützen.